Bericht Berlinfahrt (11.10 - 14.10.2015)

Berlin – Hauptstadt des Atheismus und Religionen? Geschrieben von Heiner Brambring Die Hauptstadt Berlin war das Ziel der 4 – tägigen Fahrt der Gruppe „Ü – 60“ der Kolpingsfamile Olsberg. Die Diskussionsrunde bei Günter Jauch mit dem Thema „Flüchtlinge“ war die erste Etappe und weiter ging die Diskussion im Bistumshaus der Diözese, wo Atheismus und Religionen das Thema war. Die Gedenkstätte „Hohenschönhausen“, das Reichstagsgebäude, St. Hedwigs - Kathedrale, die Stadtrundfahrt u.v.m. gaben den Teilnehmern einen Eindruck von der Hauptstadt. Fotos: Klemens Kordt

Bilder

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

nächsten Termine

> Volleyball
...(Mi, 22/11/2017 - 20:00)
> Kolpinggedenktag
...(Sa, 25/11/2017 - 15:00)
> Volleyball
...(Mi, 29/11/2017 - 20:00)
> Nikolauszug
...(Di, 05/12/2017 - 18:00)
> Volleyball
...(Mi, 06/12/2017 - 20:00)
> Volleyball
...(Mi, 13/12/2017 - 20:00)

Suche