1947 Gründung der Kolpingsfamilie Olsberg

Wie alles begann und wie es heute aussieht. Unsere Kolpingsfamilie wurde am 10. September 1947 gegründet. Die Initiatoren waren z.T. Mitglieder der Kolpingsfamilie des "Strunzertales" und Personen, die Kolpingmitglied werden wollten. Insgesamt waren 66 Personen bei der Gründungsversammlung anwesend. Der gewählte Vorstand bestand aus:

Alois Kropf

Alfons Liesen

Karl Becker

Josef Lenze

Martin Kropff

Heinz Wlodarsch

Heini Menke

Theo Brecht

Wilfried Pauli

Heini Künstig

Das Protokoll der Gründungsversammlung (Original) ist im Anhang zu finden. Unser erster Präses war Dechant Schulte. Mittlerweile zählt unsere Kolpingsfamilie ca. 190 Mitglieder. Durch unsere regelmäßigen Aktionen im Verlauf eines Jahres können wir immer wieder soziale Projekte und die Jugendarbeit innerhalb unserer Gemeinde unterstützen. Wenn jemand Lust hat, uns bei diesen Aktionen zu unterstützen oder eigene Ideen (im Sinne Adolf Kolpings) hat, ist er bei uns herzlich willkommen.

Historische Informationen

Im Mai 1945 hatte der 2. Weltkrieg sein Ende gefunden. Deutschland hatte bedingungslos kapitulieren müssen. Es war weitgehend zerstört, militärisch erobert und von alliierten Truppen besetzt. Eine staatliche Verwaltung existierte nicht mehr und die großen Städte lagen in Trümmern. Das ganze Land war in 4 Zonen aufgeteilt worden, die amerikanische, die britische, die französische und die russische. Verwaltet wurde das ganze Land durch die alliierten Militäradministrationen. Die Ernährungslage nach dem Zweiten Weltkrieg war auch in Westfalen im Winter 1946/47 bedrohlich geworden. Hunger und Kälte bestimmten den Alltag der Menschen. Auch in den folgenden Monaten besserte sich die Lage nur gerüngfügig. In dieser Situation waren die umfangreichen "Hilfen von auswärts", z.B. Care-Pakete, eine lebensnotwendige Unterstützung und Entlastung, die mit viel Dankbarkeit angenommen wurde. Trotzdem fing man ganz langsam mit dem Wiederaufbau an. Eines der ersten Zeichen war z.B. die erste Hannover-Messe vom 18. Aug. bis 7. Sept. 1947.