Kolpinggruppe auf den „Spuren Martin Luthers“ (27.-30.08.2016)

Eine Reise auf den „Spuren von Martin Luther“ unternahm die Gruppe „Ü60“ der Kolpingsfamilie Olsberg. 42 Personen machten sich auf dem Weg um die Stätten, an denen Martin Luther gelebt und gewirkt hat, zu besuchen und zu besichtigen und auch Leipzig, wo die Gruppe ihr Quartier hatte, zu erleben.


Auf der Hinreise stand der Besuch der Wartburg bei Eisenach auf dem Programm. Die Wartburg ist die wohl berühmteste deutsche Burg. Sie war unter anderem Wohnsitz der Hl. Elisabeth. 1521 lässt Kurfürst Friedrich der Weise Martin Luther auf die Wartburg bringen. Als Junker Jörg übersetzt Luther auf der Burg das Neue Testament aus dem griechischen Urtext in die deutsche Sprache. Weiter ging die Fahrt nach Erfurt, der Landeshauptstadt Thüringens. An der Universität in Erfurt hat Luther studiert. Bei einem Stadtrundgang wurde der große mittelalterlich geprägte Altstadtkern mit seinen zahlreichen Fachwerk-und Bürgerhäusern erkundet, ebenso die Krämerbrücke und der Erfurter Dom.

Leipzig, die Stadt der Messen, stand als nächstes auf dem Programm. Beeindruckend war die Mitfeier der Hl. Messe in der vor einem Jahr neu eingeweihten katholischen Propsteikirche St. Trinitatis. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt mit den vielen Sehenswürdigkeiten von Leipzig, u.a. dem Völkerschlachtdenkmal bekam die Gruppe einen Eindruck von dieser sehr interessanten Stadt.
Wittenberg, bekannt durch den Anschlag der 95 Thesen an das Portal der Schlosskirche durch Martin Luther wurde ebenfalls besichtigt. Die Schlosskirche hatte erst einige Tage seit der Renovierung wieder geöffnet und erstrahlte im neuen Glanz. Einen Besuch stattete die Gruppe auch der katholischen Marienkirche ab.

Ein weiterer Höhepunkt der Reise war die Gondelfahrt auf dem See und den kleinen Kanälen des Wörlitzer Parks, ein bedeutender Teil des UNESCO-Welterbe „Dessau- Wörlitzer- Gartenreiches“
Am letzten Tag der Reise wurde noch Halt in Eisleben gemacht, mit Besuch des Geburts-und Sterbehauses Martin Luthers. Mit vielen Erlebnissen und Eindrücken ging es zurück nach Olsberg.

Geschrieben von Birgit Brambring
Bilder von Klemens Kordt

Bilder

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

nächsten Termine

> Volleyball
...(Mi, 27/09/2017 - 20:00)
> Volleyball
...(Mi, 04/10/2017 - 20:00)
> Volleyball
...(Mi, 11/10/2017 - 20:00)
> Aktion Rumpelkammer (Herbstaktion)
...(Sa, 14/10/2017 - 08:00)
> Montagstreff
...(Mo, 16/10/2017 - 20:00)

Suche